Warum gewinnt eSports an Fahrt? Und ist es so schlimm?

Heute möchte ich über das Thema eSports insbesondere in den GUS-Staaten und in der Welt sprechen. Warum gewinnt eSports in den letzten Jahren so dramatisch an Popularität? Ich denke, die Antwort ist einfach - die Entwicklung der Computertechnologie und die Popularisierung von Menschen zu den Spielen, sowie die gesamte pokoloenie der 2000er Jahre vor allem des größten Teil gewachsen auf Spielen wie Half-Life, WarCraft und als Folge von Änderungen an diesen Spielen in Counter-Strike drängen und, jetzt schon weltberühmt, Dota.

Geschichte der eSport-Entwicklung

Esport ist jetzt keine Spiele. Das ist wirklich ein ernsthafter Sport, Training (Bootkamp). Große Cybersport-Organisationen stellen für ihre Teams Menager ein, die sie in Turnieren begleiten. Turniere jetzt auch, ich kann nicht anders, als mich mit meiner Organisation zu freuen. Insbesondere derselbe The International 2015 hat 18.000.000 $ gesammelt. Keine schlechte Summe für ein 5 * 5 Spielzeug, oder? Der Preisfonds war in 16 Teams aufgeteilt. Der Gewinner erhielt 6.630.109 $; in Rubel übersetzen, wird es irgendwo um 423 Millionen Rubel sein. Das Team aus den USA wird natürlich rund 35 Prozent zur Steuer gehen. All dies führt dies zu: eSports schrecklich viel Geld vergleichbar mit dem echten Sport wirbeln, nun so mehr und mehr Menschen in E-Sport-Spieler, Kommentatoren, Analysten, STAF, Manager zu brechen suchen.Noch werden fünf, zehn Jahre und eSports im Fernsehen zu sehen sein. Obwohl China nicht mehr Nachricht ist, sendet er Dota 2 Asien-Meisterschaft auf dem Fernsehstattfand.

Gründe für die Popularität von eSports

Der erste Grund, Experten, ist die Massenverfügbarkeit von Computer-Sport, die aktiv Millionen von Nutzern anzieht. Es ist besonders wichtig, dass Menschen, auch wenn sie körperlich behindert sind, sich nicht von anderen unterscheiden können. In diesem Zusammenhang entwickelt und entwickelt sich e-sports rasant. Der zweite Grund ist das Erscheinen von praktischen Plattformen, die es Ihnen erlauben, Spiele so schnell wie möglich einzugeben, sowohl als Beobachter als auch als Spieler. Solche Plattformen haben eine reichhaltige Funktionalität, die jeder versteht.

Der dritte Grund ist eine ziemlich große Anzahl von Zuschauern, Arten von Spielen und Geld, die eine besondere Rolle in der Popularität von E-Sport spielt. Der vierte Grund ist leichtes Geld. Ja, aufgrund der Tatsache, dass E-Sport es Ihnen ermöglicht, Geld zu verdienen, während Sie tun, was Sie lieben, erhöht es auch seine Aktivität. Gleichzeitig ist es jedoch erwähnenswert, dass die ursprüngliche Mehrheit der Spieler für Zinsen in den E-Sport "geht", während der Gewinn ein kleiner Moment ist.

Fast jeder weiß, dass Spiele längst Teil der internationalen Unterhaltungsindustrie geworden sind. Aber die Tatsache, dass Cybersport-Spiele begannen, Stadien zu sammeln, und die besten Spieler werden bekannt und erhalten riesige Gebühren - wissen nicht alle. Natürlich wissen wir, Cybersportler, das und so. Aber um es gewöhnlichen Menschen zu bringen, müssen Sie ganze Artikel schreiben.

Cybersport ist ein junger, aber sich schnell entwickelnder Sport. Alles, was Sie zur Teilnahme benötigen, ist ein Computer, eine Tastatur und eine Maus. Wettbewerbe werden sowohl in einem Spiel als auch in einem Team ausgetragen. Natürlich ist das Teamspiel interessanter und sehr populär. Zum Beispiel die weltberühmten Spiele DOTA 2 und Counter Strike. Sie haben schon lange existiert, sie werden von Millionen von Menschen gespielt. Aber nur wenige erreichen so einen unglaublichen Erfolg, dass sie zu internationalen Meisterschaften gehen.